MUT ZU WEISSEM HAAR

Früher oder später kommen sie immer, die weissen Haare. Und damit die Frage; was nun?
Wann ist der richtige Zeitpunkt für weisses Haar?  Soll ich sie Färben?  Was, wenn  sie schon gefärbt sind und Du das nicht mehr möchtest?
Um die ersten weissen Haare zu kaschieren gibt es viele Tricks. Und wann sollte damit Schluss sein?

Wenn dich die andauernde Färberei stört,  dir die Zeit dazu zu schade ist oder deine Haare einfach nicht mehr mitmachen,  weil sie so trocken und porös sind, dann braucht es eine neue Lösung!

Weisses Haar hat viele Vorteile:

  • Die Haarqualität ist deutlich besser als bei gefärbtem Haar
  • Der stundenlange Aufwand mit dem Färben ist nicht mehr nötig
  • Das Gesicht sieht neben dem weissem Haar oft jünger aus, da das gefärbte für die Haut zu dunkel ist

Graues Haar strahlt Selbstsicherheit, Intelligenz und Lebenserfahrung aus.

Umgang und Pflege von weissem Haar: 

es gilt: Gelbstich vermeiden

Denn Gelbstich wirkt ungepflegt. Obwohl es keine wissenschaftliche Beweise gibt wird angenommen, dass Nikotin, Sonnenlicht, Chlor, und Medikamente oder Kosmetika die Gründe dafür sind.
Dagegen helfen Shampoos oder Haarspülungen in Lila-Farbe.

Tipp für klares strahlendes weisses Haar: 

Das fliederfarbige Blond Angel.Wash und Treatment von KEVIN.MURPHY  mattiert Gelbstich, frischt das Weiss auf und macht das Haar geschmeidig und glänzend. Keine Angst vor der Farbe, das Haar wird keinesfalls Lila, versprochen. Das Treatment kann man bedenkenlos länger einwirken lassen, z.B. während dem Staubsaugen. 😉 

Geeignet sind selbstverständlich auch andere Silber-Shampoos in violett. An Kevins Blonde. Angel. Linie schätze ich besonders, dass sie zusätzlich zur Farbauffrischung auch noch sehr pflegend ist. 

Optimal für ein klares, strahlendes Weiss. 

natürliche Haarfarbe

Tipp bei mattem, gekräuseltem und sprödem weissem Haar:

Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit! Öle, reichhaltige Pflege, sowie auch reichhaltige Feuchtigkeits-Masken. Auch das Shampoo soll auf jeden Fall mild und Feuchtigkeit spendend sein. 

Die Young-Again.Linie  von Kevin.Murphy ist Anti-Aging für die Haare:

Sie bildet einen Schutzmantel, eine „second-skin“ um das Haar. Dabei schliesst sie die Feuchtigkeit in das Haar ein und gibt ihm so auch die Elastizität zurück. Der Schutzmantel spürt man ab der ersten Anwendung.  Bei anderen Feuchtigkeits-Linien verschwindet das Produkt oft gleich wieder und das Haar wirkt nachher nicht genährt. 

Um mattes, gekräuseltes und sprödes graues oder weisses Haar zu vermeiden, bilden Anti-Aging Produkte einen Schutzmantel um das Haar. Wir verwenden dafür die Young Again-Linie vom KEVIN.MURPHY. Die Phospholipide schliessen die Schuppenschicht und verhindern so den Verlust von der wertvollen Feuchtigkeit. Ebenso wird die Kopfhaut mit Nährstoffen versorgt und die Antioxidantien wirken auf die Oberflächenspannung des Haares ein.

stolz auf weisses Haar

„ Der Mut zu grauem Haar, sei es natürlich oder gefärbt zeugt von einer starken Persönlichkeit.“ Hairstylist Kevin Murphy

Diese Produkte sollte man vermeiden:

Mattierende Produkte lassen das Haar stumpf und buschig aussehen. Deshalb zu Glanz-Produkten greifen. Wenn das Haar, wie von uns empfohlen,  richtig gepflegt wird,  sind glättende Seren und Ähnliches überflüssig.

Das richtige Make-up und Styling:

Kräftige Farben sind wichtig! Beim Make-up am besten statte Pastelltöne verwenden.  Nude- / Braun-Nuancen, Apricot oder Pfirsich sind super geeignet. Auch bei Kleidern sollten weiss und grau vermieden werden.  Stattdessen trägt sich rot oder blau graziös. 

SIEHT DAS NICHT SUPER AUS?

Herzlich, Raddatz-Team